Im Register „Cleanup“ lassen sich im Navigationsabschnitt „Junk File Cleanup“ bezüglich der aufzufindenden fehlerhaften Dateien oder Programmfragmente (Junk Files) vorab oder nach einem ersten Scan einige Einstellungen vornehmen, die mit einem zweiten Scan in Kraft treten sollen.

Im ersten Unterregister kann man zunächst einmal die Laufwerke auswählen, die nach Fehlern abgesucht werden sollen.

Uniblue SpeedUpMyPC Tutorial Screenshot 1

Im zweiten Unterregister lässt sich festlegen, welche Dateien und Programmteile gescannt werden sollen.

Uniblue SpeedUpMyPC Tutorial Screenshot 2

Im dritten Unterregister schließlich können bestimmte Ordner oder Dateien auf dem PC explizit vom Scan ausgenommen werden.

Uniblue SpeedUpMyPC Tutorial Screenshot 3

Im SpeedUpMyPC Navigationsabschnitt „Privacy protection“ können darüber hinaus geziehlt Cookies und andere die Sicherheit des PCs beeinträchtigende Dateien auf dem System für die Beseitigung beim nächsten Scan ausgewählt werden.

Uniblue SpeedUpMyPC Tutorial Screenshot 4

 

Uniblue SpeedUpMyPc Download Uniblue SpeedUpMyPc Screenshot Kaufen

Uniblue SpeedUpMyPc Special Offer